Telltraining ist eine Mitochondrien Therapie für mehr Vitalität

Cellgym Zelltraining

Das Cellgym Zelltraining ersetzt defekte Mitochondrien und führt zu einer höheren Vitalität der Zellen.

Der menschliche Körper besteht aus Billionen von Zellen. Die Kraftwerke der Zellen nennt man Mitochondrien. Sie verwandeln die Nährstoffe in der Nahrung in ATP, eine Art Treibstoff für die Zellen. Bei normaler und gesunder Aktivität produzieren die Mitochondrien täglich das eigene Körpergewicht an ATP. Mit zunehmenden Alter und bei immenser Stressbelastung verlieren Mitochondrien die Fähigkeit für eine effektive Energieproduktion. Wir merken das insbesondere in Form von nachlassender Vitalität von Körper und Geist. Das Energiedefizit macht sich durch einen ganzheitlichen Leistungsabfall bemerkbar. Hinzukommt nahezu alle chronischen bzw. degenerativen Erkrankungen sind auch mit dem Energiemangel in den Zellen, also mit der Leistung unserer Mitochondrien, verbunden.

Mosmed Cellgym ist ein Zelltraining nach der IHHT-Methode. Der Sinn des Trainings besteht darin, überalterte Mitochondrien (die Zellkraftwerke) in unseren Zellen zu erneuern.

Das Zelltraining erfolgt im Liegen. Über eine Atemmaske wird für jeweils wenige Minuten eine Sauerstoffmischung, d.h. sauerstoffarme Luft (Reizphase) im Wechsel mit sauerstoffreicher Luft (Erholungsphase) eingeatmet. Die jeweiligen Intervalle werden individuell auf den Patienten abgestimmt. Die Folge ist eine Erhöhung der biochemischen Prozesse der Mitochondrien, die einerseits (vor allem in der sauerstoffarmen Phase) beschädigte Mitochondrien absterben lässt und diese zugleich durch neue Mitochondrien ersetzt. Im Laufe dieser Anwendung kann sich insgesamt die Anzahl gesunder Mitochondrien in den Zellen erhöhen. Das heißt, Sie verfügen nach der Therapie über ca. 30% mehr Leistungsfähigkeit durch mehr Zellenergie in den Mitochondrien.

Wir empfehlen 10 Sitzungen á 35-45 Minuten für einen spürbaren und nachhaltigen Effekt.

Ausgeschlossen von der Therapie sind Patienten mit Krampfleiden und schweren Herzrhythmusstörungen. Die Therapie kann mit anderen sinnvollen und wirksamen Maßnahmen kombiniert werden.

Für wen ist das Zelltraining geeignet?

Wir empfehlen das Cellgym Zelltraining bei folgenden Symptomen oder Erkrankungen:

  • Müdigkeit
  • Abgeschlagenheit
  • Bluthochdruck
  • Ständige Gereiztheit
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Hörsturz
  • Gedächtnisstörungen

Die Therapieform eignet sich für alle Altersgruppen, welche unter den oben genannten Symptomen leiden, insbesondere bei Menschen mit hoher beruflicher oder psychischer Belastung.

Jetzt informieren oder einen Termin vereinbaren

Weitere Leistungen unserer HNO Praxis