Allergietherapie

allergologie momed

Wir verfügen über 30 jährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung allergischer Erkrankungen.

Seit über 30 Jahren klassische und alternative Diagnostik und Behandlung. Pollenallergien, Hautallergien, Lebensmittelallergien.

Seit 30 Jahren habe ich Erfahrung mit Allergietherapien und Diagnostik. Unsere Domäne ist die effektive schnelle Hilfe bei akuten allergischen Beschwerden sowie die dauerhafte Hyposensibilisierung mit klassischen und alternativen Methoden.
„Alle Jahre wieder“ – Niesen, Schnupfen, Augenbrennen, Atemnot.
Das muss nicht sein!

Wir haben viele Möglichkeiten und werden alles tun, Ihnen dieses Schicksal ein Leben lang zu ersparen. Der erste und wichtige Schritt dazu ist eine solide und effektive, vor allem aber aussagekräftige Allergiediagnostik. Der Goldstandard des Allergietests ist immer der Provokationstest. Es kann im Blut getestet werden, auf der Haut und eben auch durch Schlucken von allergenen Substanzen. Auf diese Weise schließe ich ca. 80% der vermuteten allergischen Beschwerden als Allergien aus und kann Sie dann im Sinne der wirklichen Erkrankungsursache gut behandeln.
Natürlich setzen wir Cortison im Notfall ein. Natürlich auch schon deshalb, weil Cortison bzw. Cortisol eine körpereigene Substanz ist und vom Körper auch in Akutfällen erhöht produziert wird. Die Dauertherapie sollte aber mit möglichst wenig oder keinem Cortison auskommen. Alternative Möglichkeiten stehen in Hülle und Fülle in unserer Praxis zur Verfügung und wir werden es nach einer soliden Diagnostik Ihnen erklären und empfehlen.

Schon vor der Geburt ist absehbar, ob ein erhöhtes Allergierisiko besteht (40% wenn ein Elternteil, 60% wenn beide Eltern Allergiker sind). Schon vor und direkt nach der Geburt können wir viel gegen das Entstehen von Allergien und Autoimmunkrankheiten tun. Im Mittelpunkt steht das Zuführen der adäquaten Darmbakterien für Ihr Kind. Steht eine Kaiserschnittgeburt bevor, kann damit schon 2 Monate vor dem Termin begonnen werden. Desgleichen können wichtige Substanzen, wie Omega-3 Fettsäuren und Vitamin-D in ausreichendem Maße zugeführt werden. Fortschrittliche Geburtshilfe besteht unter anderem auch darin, vor der Kaiserschnittentbindung einen Vaginaltampon zu legen, dessen Sekret dem Kind nach der Geburt im wahrsten Sinne des Wortes „ins Gesicht geschmiert“ wird, so dass es die Darmflora der Mutter für sein Immunsystem (trotz Kaiserschnittentbindung) mitbekommt. Genaue Informationen bekommen Sie gerne von mir.
Jeder 2. hat eine Lebensmittelallergie ???!!!

Sicher haben Sie schon mitbekommen, dass jeder Zweite eine Lebensmittelallergie haben soll. Ich möchte Sie beruhigen. Bei meinen Testungen liegt die Zahl der echten Lebensmittelallergien im einstelligen Prozentbereich. Überempfindlichkeitsreaktionen und Stressreaktionen, Mangelsituationen im Darm stehen für die restlichen Prozentzahlen. In unserer Praxis testen wir fehlende Darmbakterien, fehlende Verdauungsenzyme, messen die Stresssituation die Ihrem Darm schadet und gleichen sie aus. Oft ist auch einfach die Überproduktion der Allergiesubstanz Histamin eine wichtige Ursache und das Fehlen eines abbauenden Enzymes. Die von uns durchgeführten Akuttherapien gelingen mit natürlichen Substanzen zur Stabilisierung der Allergiezellen, wie dies auch chemische Therapeutika machen, sehr gut. Als Alternative zur klassischen Hyposensibilisierungstherapie bietet sich die Eigentherapie mit Spezialaufbereitung der körpereigenen Antikörper durch Präzipitation vor der Rückgabe in den Muskel an. Bei dieser Therapie müssen Sie während der Akutphase 8-10 Injektionen Eigenblut in wöchentlichen Abständen bekommen, welche sich in den 2 Folgejahren wiederholen. Die klassische Hyposensibilisierungsbehandlung läuft über 3 Jahre. Anfangs in wöchentlichen, dann in monatlichen Abständen. Selbstverständlich wird zur Kontrolle während unserer Allergiebehandlung stets der Schleimhautprovokationstest eingesetzt.

Jetzt informieren oder einen Termin vereinbaren

Weitere Leistungen unserer HNO Praxis