Schnarchen und die Diagnostik

Schnarchen Schlaflabor

Wir messen die wichtigsten Vitalwerte Ihres Schlafes – und zwar in Ihrem eigenen Bett zu Hause.

Wir bieten Ihnen das Schlaflabor am Handgelenk für zu Hause.
„Frei Atmen – Frei Denken – Nicht mehr Schnarchen – Wieder leistungsfähig sein“

Methode der Wahl:
Minimalinvasive submucöse Radioconchotomie der Nasenschwellkörper, des Gaumensegels und der Uvula.

Das Schlaflabor am Handgelenk

Seit 26 Jahren bin ich Schlafmediziner und verbessere durch minimal invasive Eingriffe mit Radiohochfrequenz Ihre Schlafqualität. Wir bieten die Diagnostik durch das Schlaflabor am Handgelenk für zu Hause im eigenen Bett. Vorteil: Sie schlafen gut in vertrauter Umgebung und wir bekommen gute Werte bei der Messung.

Sicherlich ist Schnarchen für Ihre Bettnachbarn störend, aber Sie selbst kann es auch krank machen. Bei zu wenig Tiefschlafphasen sind Sie morgens unausgeschlafen, können sich weniger gut konzentrieren und arbeiten schlechter.

Bei uns steht nicht die CPAP-Versorgung (Beatmungsmaske) nicht im Vordergrund der Therapie. Sie wollen ja nachts frei atmen und sich im Bett frei bewegen! Die moderne Radiohochfrequenz durch die submucöse Radioconchotomie (das heißt Verkleinerung der Nasenschwellkörper unter der Schleimhaut, ohne die Schleimhaut zu schädigen, in Lokalanästhesie) bringt bei vielen Patienten dauerhafte Besserung.

Diese Methode ist sowohl im Bereich der Nasenschwellkörper, als auch im Bereich des Gaumensegels und der Uvula möglich. Der erwähnte Eingriff dauert 2 1/2 Minuten, wobei eine sorgfältige Vor- und Nachbereitung hinzukommen. Sie können nach dem Eingriff leichte körperliche Arbeiten verrichten und nach Hause fahren.

Jetzt informieren oder einen Termin vereinbaren

Mehr Leistungen von mosmed HNO